Was ist dein Land?

Im August bin ich mit Bluetime im Tessin gewesen. Wir fuhren einem Fluss entlang, der die Schweiz von Italien trennt.  „Schon komisch das mit den Ländern,“ sagte ich zu ihr. „Immer, wenn ich irgendwo an einer Grenze bin, verstehe ich das Konzept von Grenze nicht. Irgendwie macht das gar keinen Sinn für mich. Was ist der Unterschied zwischen den Menschen am andern Flussufer und uns, ausser dass sie eine andere Sprache sprechen?“

Wenn man kein Land hat, zu dem man sich wirklich dazugehörig fühlt wie ich, muss man Menschen um sich haben, die ähnlich denken und fühlen. Die Nationalität spielt für mich dabei keine Rolle.

Es ist nicht wichtig, woher meine Eltern stammen. Oder wo ich geboren wurde und aufgewachsen bin.  Denn das ist weder mein eigener Verdienst, noch etwas, worauf ich stolz sein könnte.

Es geht um das Gefühl von Zusammenhalt, ähnlichen Werten und Bewusstsein. Es geht um Träume und Visionen, die ich teile. Es geht um die Verbundenheit, die ich mit anderen spüre.

Menschen sind mein Land, die mit mir zusammen lachen und die mir ein Taschentuch geben, wenn ich weine. Die mit mir an Konzerten herumhüpfen oder ruhig im Stuhl sitzen und mir zuhören. Mein Land sind Freunde, Familie und mein Kind, die mit mir gemeinsam an einem Tisch essen und feiern. Die mich in Ruhe lassen, wenn ich alleine sein will, ohne dabei eingeschnappt zu sein.

Mein Land sind Menschen, die mich spontan auf ein Abenteuer mitnehmen. Die mir Mut machen, wenn ich vor Angst in die Hosen scheisse. Mein Land ist das Herz der Frau und des Mannes, die mir darin einen Platz gegeben haben.

by canela
music by dustin o’halloran

Advertisements

3 Gedanken zu “Was ist dein Land?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s