November, du weisst wie’s geht

Lieber November, du hast mich mit deinen Farben nochmals verzückt. Du bist ein Monat, der nicht so schnell alles preisgibt. Ich habe oft gewartet, bist du bereit warst, dich zu zeigen.

Eigentlich bist du ein gemütlicher Monat mit einem Hauch von Melancholie. Gemütlich, weil es morgens meist neblig war und du noch nicht so ganz farbig daher kommen wolltest. Melancholisch, weil du mir trotz Farbenpracht gezeigt hast, dass vieles am Sterben ist. Doch eins muss ich dir lassen: Niemand stirbt so schön wie du!

Du wolltest dieses Jahr jedoch nicht kalt und abweisend sein. Nein. Du hast dich kokett mit fast frühlingshaften Temperaturen geschmückt. „Seht her! Ich kann auch wärmer!“ Du alter Kindskopf!

Abends hast du mir oft die volle Dröhnung gegeben. Was für Sonnenuntergänge! Wahrlich, langweilig warst du nicht! Nur halt nicht so schnell, wie andere Monate. Langsam loslassen war deine Prämisse. Das hast du gekonnt umgesetzt.

Danke, November! Du wirst zwar nicht mein Lieblingsmonat, hast aber dieses Jahr doch einige Punkte wettgemacht in meiner Werteskala der Monate.

Ciao, bis nächstes Jahr….

text and pics by canela

Advertisements

2 Gedanken zu “November, du weisst wie’s geht

  1. Und schon ist es fast Januar. Was mich immer freut, weil ich weder November noch Dezember mag. Aber deine Bilder mag ich sehr.
    Und deine Zeilen auch! Klasse!!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s