November Blues

IMG_8729„Du bist sanft und zart“, sagte er leise.

Wir zeigten uns Fotos, als wir Kinder waren. Festgehaltene  Momente als wir noch lockig, zahnlos und glücklich strahlten.

Und ich fragte mich, unter welcher Hülle diese ahnungslosen und unschuldigen Gefühle verschwunden waren. Vielleicht lagen sie verstaut in verstaubten Fotoalben oder dunklen Kisten. Oder vielleicht ruhten sie unter einer Hülle gelebtes Leben. Wer weiss das schon so genau….

Heute morgen überfiel mich eine tiefe Traurigkeit, als ich die Sommermöbel und Pflanzen unter grauen Schutzhüllen betrachtete, die auf den Balkonen standen. Es ist so still geworden.

text and pic by canela

Advertisements

4 Gedanken zu “November Blues

  1. was für melancholische gedanken … ich kenne sie auch. wo sind sie hin, die träume, die unschuld, diese freiheit des nichtwissens?
    das bild ist genial. da sehe ich viele facetten von dir.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s