Liebe schwebt über dem Verstand

Als ich ihm befahl: „Bleib sofort hier!“ lachte es mich aus
und zeigte mir die Zunge, die Rotznase
„Nein ich will zu ihm, da gehöre ich hin“ schrie es raus.
„Ich mach was ich will, ich führe hier, bei dieser Chose!“

„Ich bin die, die das Sagen hat!“ erwiderte ich brüskiert
„Ach was, du kannst nicht leben ohne mich“antwortete es amüsiert

„Na gut, dann komm ich mit, weil ich dich und ihn brauche“ seufzte ich leise.
Es lachte frech und rief:“ Wie willst du ohne Herz leben, hast du ne Meise?“

Also trottete ich ihm nach und gab mich dem Gefühl hin
Denn wie lebt man ohne Herz im Körper?
Es ist gerne bei ihm. Er beschützt es, als wär es bei ihm drin
Liebe schwebt über dem Verstand. Sie ist einfach stärker.

by canela

Advertisements

2 Gedanken zu “Liebe schwebt über dem Verstand

  1. >>Liebe schwebt über dem Verstand<<
    Liebe ist kugelig weich und zerbrechlich warm. Der Verstand ist ein kantiger Chef, der sich gerne aufspielt.
    Das Paradoxe daran: Wir brauchen beides.
    Und wenn die Liebe schwebt, darf der Verstand sich gelassen zurückziehen und mal Pause machen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s