Spanische Woche oder los Wochos bei McCanela (5/7)

Arabisch angehaucht und melancholisch ist dieses Stück von Radio Tarifa. Sie sind  aus Madrid.

Radio Tarifa spielen mit traditionellen Instrumenten z.B. die indische Querflöte Bansuri. Ihre Musik ist ein Potpourri aus spanischer, arabischer und gar mittelaltericher Musik. Leider starb Benjamin Escoriza, der Sänger von Radio Tarifa,  am 9. März 2012 nach langer Krankheit.

Übrigens ich werde dieses Jahr wieder ein paar Tage in Tarifa verbringen. Von Tarifa aus kann man den afrikanischen Kontient sehen.

Dieses Stück liebe ich besonders.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s