Das Königreich der Tränen

Sie geht nicht weg diese tiefe, giftige und schwarze Kränkung. Sie wechselt sich ab mit Wut, Hass und Wahn.

Sie frisst sich in dich hinein wie ein Geschwür. Dehnt sich aus wie ein gefrässiges Tier, wie eine Heuschreckenplage und hinterlässt ein kahles Nichts. Die Attrappe mit den fröhlichen Augen und dem lachenden Mund fällt augenblicklich zusammen, wenn Bilder und Geschichten von Tod und Leid gesehen und gelesen werden. Mühsam kämpfen, damit die Contenance nicht zusammenfällt.

Eine Maske, eine Fassade, die so schwer ist, dass der Kopf abends dröhnt. Ein unechtes Lächeln den ganzen Tag zu tragen, ist eine schwere Last.

Es regnet salzig.

by canela

song by soulsavers

Advertisements

9 Gedanken zu “Das Königreich der Tränen

    • merci.
      diese stimme! nicht wahr? ich sah ihn mal mit den queens of the stone age zusammen singen und war hin und weg von seiner stimme.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s