Ich bleibe wie ich bin

Es gibt verschiedene Methoden, sich unbeliebt zu machen. Ich bleibe wie ich bin. Das ist ein sicherer Wert.

by canela

Werbeanzeigen

11 Gedanken zu “Ich bleibe wie ich bin

  1. absolut ! so sollte man es auf jeden fall machen. bleib so oder entwickele dich selbst. sozusagen aus dir heraus, aber nicht unbedingt um dein inneres nach außen zu kehren.

  2. @Susa: nicht für bestimmte personen.
    @they: ich dich auch 😀
    @amade.ch: diese sichtweise habe ich noch nicht betrachtet 😉
    @rogerrabbit: man kann sich verbiegen. aber ich mag keine krummen sachen 😉
    @schwarzer kafka: du bist guuuut…. sehhhhr guuut *hypnotischerblickaufsetze*
    @diefrogg: nein, war es nicht. ich weiss, dass mich einige mögen. aber anderen gehe ich echt auf den sack 😀
    @leonope: gell, da ists am schönsten.
    @gokui: mein inneres nach aussen? nicht doch, das ist voller blut und son zeugs… 😉
    @morbeed: merry x-mas wünsche ich dir doch auch 🙂

  3. @canela: erstmal ein schöned fest.

    na so war das mit dem inneren nach außen auch nicht gemeint. das gäb wohl ´ne ziemliche sauerei – unschön sozusagen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s