Ohne Musik geht nichts

Heute morgen um 7.30 Uhr stehe ich in meinem Büro und will mich musikalisch einstimmen und motivieren. Denn ohne Musik arbeiten, geht nicht. Kein Konzept, kein Flyer, keine Medienmitteilung entsteht bei mir, ohne dass sie nicht musikalisch untermalt werden.  Aber man hat mir meine Kopfhörer geklaut. Ich glaube, ich gehe wieder nachhause.

by canela

Advertisements

3 Gedanken zu “Ohne Musik geht nichts

  1. genau! das würde ich an deiner stelle auch machen. bei mir geht es nämlich auch nicht ohne musik, aber ich kann hier zum glück ganz normal musik hören, also ohne kopfhörer.

    • @rzeng: danke für dein mitgefühl. ich weiss, dass du diese wut als musiknerd genaustens nachfühlen kannst. ich wurde gestern, ganz nach almodovar-manier, zur „mujer al borde del ataque de nervios“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s