Meine erste Erfahrung mit emanzipierten Frauen

PippiIch war wohl sieben oder acht als ich Pippi Langstrumpf das erste Mal sah. Die rothaarige freche, starke Göre faszinierte mich sofort. Ein Mädchen das ganz alleine lebte und alles selber organisiert, fand ich toll. Sie war für mich meine erstes emanzipatorisches Vorbild.

Heute bin ich nicht besonders körperlich stark, mit roten Haaren kann ich auch nicht dienen und Sommersprossen bekomme ich nur, wenn ich an der Sonne liege. Aber etwas habe ich von ihr übernommen: Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt! Oder anders gesagt: Sag was du willst und du bekommst es (oder auch nicht, though shit!)

Hier die Punkversion:

Advertisements

Ein Gedanke zu “Meine erste Erfahrung mit emanzipierten Frauen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s