Pothead – Ostergrunge.

pothead

Ex-Männer können was Gutes haben, zum Beispiel ihr Musikgeschmack. Meiner hat einen tollen, finde ich.

Was haben wir zusammen Musik gehört. Nächtelang! In guten wie in schlechten Zeiten. Letzteres hat zwar unserer Liebe das Genick gebrochen, aber nie die gemeinsame Passion gelöscht für Musik mit all ihren Facetten.

Als wir uns frisch kennengelernt hatten und ich zu dieser Zeit in München arbeitete, war ich nur am Wochenende zuhause. Ich bekam nicht nur schöne Mails, riesige Dateien mit  Powerpoint-Präsentationen, die seine gemalten Bilder zeigten,  sondern auch von Hand geschriebene Liebesbriefe mit der Post zugesandt.

Einmal lag eine Musikkasette in meinem Briefkasten. Das Cover war ein Foto seines tätowierten Körpers und die Musik auf diesem Tonträger war einfach nur geil! In Zeiten der CD eine gute alte Musikkasette zu bekommen, fand ich zucker!

Wir leben schon lange nicht mehr zusammen. Aber genau zwei Dinge verbinden uns noch: Unsere drei Kinder, wovon eins lebt und unser musikalischer Austausch.  So kam ich kürzlich in den Genuss von Pothead, die nicht nur mich headbangen lässt sondern auch meinen Kleinen. „Ganz de Pape oder vellecht Mame?“ könnte man sagen.

Hier der Pothead Webmix No. 4 : www.pothead.de

Happy Easter!

by canela

Advertisements

2 Gedanken zu “Pothead – Ostergrunge.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s