Störe ich?

Einer der neusten Macken, die ich habe, ist das Gefühl konstant zu stören.

Manchmal bin ich in einem Raum mit Menschen und denke, ich störe. Ich rede mit jemandem und habe das Gefühl,  ich störe ihn. Ich sitze im Zug und ich störe. Ich lache laut, ich rede und ich störe.

Aber vielleicht liegt es daran, dass ich zu lange Dinge geglaubt habe, die gar nie eingetroffen sind und ich meinen Glauben an meine Intuition verloren habe.

Hört das wieder auf? Oder störe ich gerade?

by canela

Advertisements

14 Gedanken zu “Störe ich?

  1. danke! gratuliere zum mut für diesen blog.
    sorry, will nicht stören, aber das musste ich einfach loswerden.
    ob es wieder aufhört? weiss ich auch noch nicht …

  2. @andi: lach! ich verstehe, ehrlich! und es stört mich nicht.

    @Wirbel: du bist zucker! merci 🙂

    @Tobias: ehrlich? na das muss ja auch nicht wirklich toll sein, nicht? ob das wieder aufhört? 😉

  3. Vielleicht solltest du einen 10Km Lauf machen und dein EGO wieder einbisschen aufmuntern oder einfach sonst ne gute TAT!

    Jaja der liebe Mainstream, lässt die Männer ins Fitnesscenter renne, die Frauen lässt er anorexieren und alle anderen lässt er glauben er störe nur weil er anders ist als der liebe Mainstream!

  4. Ich hoffe es hört wieder auf. Und wenn nicht: Das Ende wäre absehbar, denn mein Abitur schreibe ich bereits in ungefähr einem Jahr.

  5. Meine Frage zu dem Thema ist ja eher, ob du dich nur als störend empfandest, wenn du bei der Arbeit warst. Zum Beispiel hast du zu 20% gestört und zu 60% Prozent warst du okay?
    Das ist wohl ein „Insider“ aus dem Gesichtsbuch, aber vielleicht eine Überlegung wert! 🙂

    PS: ich habe dich noch nie als störend empfunden! Vielleicht bist du manchmal für die Menschen irritierend, weil du so schön (und) ehrlich bist.

    cheers, theya

  6. @crossworld: 10 km? gohts no??? 😉 dann störe ich den verkehr….

    @Tobias: ein jahr, hold on! 🙂

    @Katzenelson: wenn man gerne gestört wird, heisst es dann immer noch stören? oder heisst es ablenkung?

    @theya: ach liebes! jetzt hast du mich gerade berührt und ich sitze mit feuchten äuglein vor dem pc! ich bin impulsiv, nicht diplomatisch, manchmal eine prima donna. aber ich cha chrüpple wie ne siech!

  7. Nicht jetzt, meine Liebe, bitte… Du störst…

    😉
    Katzenelson
    (»Hallo Sie, was machen Sie da, he? Darf ich fragen, was das soll? Fuck… kommen Sie sofort her, Sie Drecksack…«)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s