Bitte Rettungsring!

Manchmal ertrinke ich an meinen eigenen Gefühlen. Dabei hat mich niemand ins Wasser gestossen. Manchmal ist die Angst einer der grössten Chimären, gegen die ich kämpfe. Ein Löwe, eine Ziege und eine Schlange – alles in einem und nicht real. Wo ist der Rettungsring?

by canela

Advertisements

7 Gedanken zu “Bitte Rettungsring!

  1. Immerhin bist Du schon an dem Punkt, an dem Du Hilfe rufen kannst.Ich kenne auch die Situation, dass der Mund voller Wasser ist und man sich nicht artikulieren kann. Dann braucht man Freunde, die auch selbst merken, dass man am Ertrinken ist.
    Du schaffst es auch dieses Mal wieder …

  2. @tobias: oh ja gerne, ich nehme den rettungsring noch mit von falki. so sind wir bestens ausgerüstet.

    @falki: merci gäu 🙂

    @ngb: wer innerlich ertrinkt und es gewohnt ist, den eigenen emotionen nicht zuviel platz zu geben, die sie eigentlich verdienten, wird über die eigene haut belehrt. dort verbreiten sie sich, diese gefühle, kleine rote erhebungen, die wie verbrennungen aussehen….. und ich schaffe alles, mindestens meistens, oder so .

    @leonope: rioja? stimmt. ich hatte portugiesischen, mann mann, war das ein käterchen. ich werde mich zukünftig an deinen rat halten und mir sagen, schusterin bleib bei deinem leisten

  3. der rettungsring ist „das herz“

    suche dich
    und
    finde dich
    dann
    such dieses herz
    und
    du wirst es finden

  4. Pingback: mehrherz « gokui signs

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s