Come closer.

Tanz mit mir! Komm näher! forderte er sie auf. Und seine Hände legten sich auf ihren Hintern.

Ihr Gesicht ruhte in seiner Halsbeuge. Ihr Atem drang durch die Haut in seinen Hals, hinunter zum Magen. Dann hielt er kurz inne und schwebte dann in sein Herz. Es pochte schneller.

Am Morgen betrachtete sie sich nackt im Spiegel und sah, dass er ihr seinen Blick hinterlassen hatte.  So sah er sie also. Sie war schön.

text by canela
music by hird – come closer

Advertisements

4 Gedanken zu “Come closer.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s