Schreiben Sie mal eine Headline und die Copy

Gestern nun auch die Fussballer gesehen. Wahnsinn diese Grösse! Ich glaube, ich bin so gross oder klein wie einer dieser Zapfen an den Schuhen. Danach in ein Schulzimmer gefahren. Es hat viel mehr Frauen als Männer. Toll! Gefällt mir.

Neben mir rechts eine Journalistin, links ein Redaktor. Hinter mir eine Marketingfachfrau. Der Raum voller Menschen, die beruflich schreiben. Alle wollen das gleiche: einen Lehrgang als Texter oder Texterin absolvieren.

Am Nachmittag kommt ein Werber vorbei. Ich bin der Beste und der Schönste. Aha! Und meine Wohnung ist nur mit Philip Starck Dingen eingerichtet. Oh wir erstarren vor Ehrfurcht! Und ach ja, das hier ist eine Copyplattform. Hauptbotschaft, Nebenbotschaft etc. Na endlich! Was ich vergass, ich bin Fachmann für dasunddas und Prüfungsexperte für wasweissichwas und natürlich bin ich auch Dozent. Wir küssen dir beim Herausgehen die Füsse.

Die Ausbeute des Tages: Enthusiasmus, kindliche Vorfreude auf das was kommt, zwei schwere Ordner und ein oranges Buch.

by canela

Advertisements

6 Gedanken zu “Schreiben Sie mal eine Headline und die Copy

  1. wer ist schon phillippe starck gegen canela? eben! gib ihnen saures 😆 und viel vergnügen beim lernen. ich beneide dich etwas *smile*

  2. @Susa: ich weiss nicht, ob alle so sind. aber er war schon etwas zu sehr ich-und-ich-und-ich-und-ich…….

    @zores: ich, ähm, na ja. ich hatte mal eine phillippe starck lampe, die mein sohn kaputt machte. er mag diesen designer also auch nicht. 🙂

  3. Hätte die Werbung Fillip Schdark nicht erschaffen, wüsste man nicht mal, dass es ihn gibt. Ergo muss ihn ja jeder Werbefuzzi lobpreisen. Ich finde er ist schlichtweg überbewertet und nichtssagend. Keine Wärme, keine Emotion und kein Leben in den Dingern die der bastelt.

    Ich halte es bei solchen Typen immer so, dass ich auf solche Aussagen mit „nett“ antworte. Das ist hier in Österreich so ziemlich das Schlimmste was Du einem sagen kannst ohne ihm zu sagen, dass er ein Idiot ist und dir das eigentlich am A*** vorbeigeht 🙂

    Trotzdem viel Spass. Und versuchs mal mit „nett“ LOL

  4. @leonope: danke für den tipp! leider *hüstel“ war er nur für 2 stunden unser dozent. aber ich glaube, wir werden noch ein paar solcher exemplare vorgesetzt bekommen. und da werde ich es sofort anwenden. 😉

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s