Wenn du in mir wärst

Würdest du
immer Achterbahn fahren
rauf und runter
ohne zu erbrechen

Wärst du
vom Donner gerührt
und geschüttelt
ohne dich zu spalten

Könntest du
mit der Energie
ein Atomkraftwerk speisen
ohne radioaktiv zu sein

Hörtest du
schmalzige Schnulzen
in fremden Sprachen
ohne dich zu schämen

Kochtest du
wie ein Dampfkochtopf
auf Hochtouren
ohne den Inhalt zu verkochen

Glänzest du
wie ein Diamant
schillernd
ohne hart zu sein

by canela

Advertisements

10 Gedanken zu “Wenn du in mir wärst

  1. @katzenelson: schön wenns gut tat 😉 deines hat mir auch gefallen.

    @globy: wenn es dir gefällt, dann fühle dich betroffen.

    @redder: so hat jeder seine macken was ;-)? gedichte schreiben ist eine textform, die mir nicht wirklich liegt. aber ich versuche mich gerne darin. und lasse meine umwelt daran leiden, hehe.

    wer mich tief gedichtmässig berührt, steht in meinem blogroll: http://fabianprobst.wordpress.com

    @gaviota: na ja wenn er in mir wäre, dann muss ich ja mich beschreiben oder so wie ich mich sehe (was ja nicht der fremdwahrnehmung entsprechen muss). danke!

    @katzenelson: grins, ja da pass ich auch rein, vorallem auf die palmen *grins*

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s