Ich bin berühmt!

Ich wollte nicht, aber Dank meines grandiosen Musikgeschmacks 😆 , bestanden die Redakteure der Rolling Stone auf ein Interview und Bild von mir. Mein Gesicht auf der Titelseite!

Glaubt mir, ich habe mich gewehrt! Ich habe mich in den hintersten Ecken versteckt. Aber sie haben mich fotografiert. Diese Stümper haben nicht mal den Stecker (links auf dem Bild) des Staubsaugers retouchiert!


Advertisements

11 Gedanken zu “Ich bin berühmt!

  1. @mme lila: wohin?

    @gaviota: böse zungen nennen meine vielseitigkeit unausgeglichenheit 😉 depende del punto de vista, verdad?

    @phil: 🙂

    @andi: 🙂 🙂

    @leonope: psst… ich bekam kein wort heraus. ich war doch so aufgeregt.

  2. Grad gestern suchte ich Bilder von Marilyn Monreo, weil ein USA-Kritiker von einem modernes Museum hier geschrieben hat, das Design erinnere ihn an Marilyn.

    Und da sah ich (gestern, bei der Bildersuche) dass Marilyn als junge Frau auch ganz spontan zur Kamera hinblickte und nicht die geringste Fratze zog.

    Hübsch. Wirklich. Es gibt wenig Leute, die zu einer Kamera so hinschauen können, ohne sich wenigstens geistig zu maskieren.

  3. @leonope: dass du immer alles siehst….

    @cantueso: wer ist jetzt hübsch? die marilyn oder ich? und du bist ja auch es gschiits meitli! du kannst nicht anders…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s