Das Gute am Älterwerden

Wenn man älter wird, sieht das Gesicht am Morgen anders aus als am Abend vorher. Und das sehr lange. Nicht nur fünf Minuten!

Es nimmt Formen an, die man für nicht möglich gehalten hätte. Von den dicken Lidern und den Kissenküssen, die sich als dicke Linien im Gesicht eintätowieren ganz zu schweigen.

Das Entblättern des eigenen Antlitzes zur vollen Blüte dauert immer wie mehr.

Das gute am richtig Altwerden ist wohl, dass man abends und morgens gleich zerknittert aussieht. Das verhindert den Gang zur Türe, um sich mit dem Lesen des Namensschildes zu vergewissern, dass das Gesicht im Spiegel das eigene ist.

by canela

Advertisements

7 Gedanken zu “Das Gute am Älterwerden

  1. @Susa: ja, alles hat was gutes, manfrau muss es nur sehen. dir auch, schöne weihnachten!

    @stylebitch: bitchy x-mas for yaa, honey! du brauchst doch noch gar kein botox. du bist doch noch frisch wie ein frische hamburger meeresbrise 😉

    @käferchen: auch dir alles gute und deiner familie! canelito kriegt sein päckchen morgen. es ist grösser als das bäumchen.

  2. @canela: Manchmal fühle ich mich eher so frisch wie ein Hamburger. Bei McDreck. Den niemand aus der Warmhaltevorrichtung holt. Pappig und lau … 😦

  3. ich nehme an es handelt sichum eine ausschließlich weibliche betrachtungsweise ?

    ich persönlich schätze das alter, oder das älter werden. endlich nicht mehr jedem sturm und drang nachgeben müssen, sich auch mal zurücklehnen zu können und zuschauen wie sich andere weitaus jüngere den stress antuen *grins*

    tja und morgens muß man ja nicht unbedingt so genau in den spiegel schauen, oder erst gar nicht…

    😉

    ansonsten alles einen sache der lebenseinstellung !

  4. Lächel..kennt Frau. Morgens in den Spiegel schauen, dann sagen “ kenne ich nicht…wasche ich nicht “
    Hoffe ihr beiden hattet ein schönes Fest.
    😉

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s