Wiki im Dunkeln

Ich wusste gar nicht, dass meine Darkroom-Geschichten im Wiki als Fussnote dienen?! Über der NZZ….

Wiki im Dunkeln.

by canela

Advertisements

15 Gedanken zu “Wiki im Dunkeln

  1. hey, wirst ja zur berümtheit 😉

    hab die geschichte erst jetzt gelesen, sehr schön zärtlich und erotisch.

    hab mich während meiner studienzeit, als man nachts durch diverse kneipen und bars gezogen ist, schon gewundert warum frauen in schwulendiskos anzutreffen sind? aber du hast es geschrieben, nirgendwo sieht frau so viele hübsche männer wie da und keiner macht sie dumm an. ne bekannte sagte mal dazu, schwule männer sind die reinste verschwendung der natur, da unerreichbar für eine frau.

  2. @tuxfriend: danke für das kompliment 🙂

    verschwendung der natur? hmm das kann wirklich nur eine hetero-frau sagen, grins!

    denn dass schwule männer hübscher seien als heteros, stimmt nicht! sie kümmern sich nur (in den meisten fällen) mehr um ihr aussehen, als heteros.

    @andreschneider: das witzige ist ja, es ist eine geschichte, die aus meinem kopf entsprang. ich war schon mal in einem darkroom, aber als es noch keine besucher hatte. 😉

  3. @canela,

    gut kann nur wieder geben, was sie damals gesagt hat. obwohl meine auch es gab nicht so die abstoßenden männer unter den schwulen und wo du recht hast, sie achten mehr als hetero männer auf ihr äusseres.

    wo du nochmal von darkroom sprichts, meine gelesen zu haben, das es sowas auch in swingerclubs gibt.

  4. @ leonope
    oh, nein, ich wollte nie als fussnote enden, alles nur nicht das. aber keine angst, auch canela wird nicht als fussnote enden, die schaffts auf die titelseite 😆

  5. @ leonope: Warum besuchst Du mich eigentlich gar nicht mehr. 😦 *jammer* Mir fehlt Dein Scharfsinn.

  6. @zores…hmmm, weiss nicht. Ich meine Titelseiten wechseln, aber Fussnoten bleiben für immer 😉

    @andreschneider…tausendmal sorry, ich bin zwar auf deiner Seite, regelmässig, nur im Moment ziemlich durch den Wind. Verspreche aber Besserung , grosses Indianer-Ehrenwort 🙂 Ich weiss ich bin fürchterlich. Aber macht mich nicht gerade DAS aus? LOL Anyway, I´ll be back in a few 😉

  7. Das ist ja nett .Muss ja jemand geschrieben haben ,der Dein blog liest oder du bist bei google schnell zu findenbei „Darkroom“.Ich habe die Geschichte sehr sehr, gerne gelesen.

  8. @canela
    wir können uns ja mal auf einen drink treffen und das mit dem cover besprechen *smile* allerdings, wenn ich dein „geplauder beim kaffee“ lese werden wir zwei, drei, vier probleme miteinander haben:
    – ich bin nicht schwul
    – ich bin keine frau
    – ich halte locker bis morgens um fünf durch
    – ich muss nicht unbedingt alleine ins bett fallen
    😆

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s