Die Zeit ohne dich

Die Zeit
Ohne dich
Wie Wasser

Durch die Zwischenräume
Der Finger fliessend
Die Hände befeuchtend

Aber nur
Eine Ahnung
Von Frische hinterlässt

Verkrustete Lippen
Kleine Krater
Dürstend

Nicht von Ahnung
Und Sehnsucht
Leben kann

Regne endlich

by canela

Advertisements

5 Gedanken zu “Die Zeit ohne dich

  1. ahhhh na dem Himmel sei dank, dachte schon das würde jetzt ein Politblog. Puh nochmal Glückgehabt ;o)

  2. das ist ein politblog, eichhorn! alles ist politik, liebe, heirat, scheidung, kinder inklusive.
    übrigens: das hier ist ein verdammt guter politblog. danke cancan *smile*

  3. Muss euch beiden recht geben
    Dem Eichhorn das es sich nicht zu einem langweiligen Politblog entwickelt und Zores weil das ganze Leben Politik ist.
    Und in dem zusammenhang auch das es der beste Poliblog ist den ich lese
    Also mehr davon Canela :o)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s